Hofladen  Anbau Gemüse  Trüffelkartoffeln  Bamberger  Melody  Anfahrt 

 


 

Kartoffelanbau

 

Auf unseren leichten Böden wachsen Kartoffeln, die im Geschmack nicht zu übertreffen sind.

Die ersten Frühkartoffeln werden Anfang März gepflanzt und zur Verfrühung mit Lochfolie abgedeckt. Ab Ende Mai werden dann die ersten kleineren Knollen der Sorte Annabell geerntet.

Ab Mitte April werden dann die Herbst und Winterkartoffeln gepflanzt. Neben den Standardsorten Cilena, Charlotte und Filea bauen wir aber auch alte Sorten, wie Trüffelkartoffeln oder Bamberger Hörnchen an. Sehr beliebt ist aber auch unsere rotschalige Kartoffeln der Sorte Laura . Seit Vier  Jahren haben wir mit der Sorte Melody auch wieder eine mehlige Kartoffel im Anbau. Seit 2012 haben wir auch wieder die festkochende Sorte Linda (Wikipedia) im Sortiment. Die Sorte wurde vom Verbraucher zur " Kartoffel des Jahres " (Wikipedia) gekürt, aber dann gab es kein Saatgut mehr, da der Züchter die Zulassung nicht mehr verlängert hatte.

Ab Mitte September werden die Winterkartoffeln mit unserem Vollernter Wühlmaus geerntet und in unserem dunklen Stall eingelagert. Durch eine Zwangsbelüftung wird frische Luft von Außen unter die Kartoffeln geblasen, dadurch bleiben die Knollen sehr lange haltbar. Wenn es Im Winter Kalt ist, wird das Kartoffellager mit einer Heizung frostfrei gehalten

Im Hofladen können Sie sich alle Kartoffelsorten lose aussuchen, oder Sie können die günstigeren Verpackung mit 5 bzw. 12,5 kg kaufen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Gärtnerei Peters, Inh.: Familie Frason, Hackenbroicher Str. 8, D-41540 Dormagen, Tel.: 02133-61200, Fax: 02133-61215